Zubereitung mit Pflanzenmilch

Du bist eher der Milchersatz-Typ und magst lieber Pflanzenmilch? Dann bist du bei uns auch genau richtig, denn viele dieser Milchsorten haben einen ähnlichen Protein- und Fettgehalt wie Kuhmilch. Sie eignen sich daher als Basis für deine DEZ Diät-Shakes ebenso gut.

Egal, ob du lieber z.B. Sojamilch, Getreidemilch, Mandelmilch, Reismilch oder Hafermilch trinkst, die veganen Schwestern der Kuhmilch sind eine prima Alternative, denn den einzigartigen Geschmack unserer Diät-Shakes wirst du auch mit deiner Lieblings-Pflanzenmilch erleben. Zusätzlich profitiert dein Körper von den teilweise cholesterinsenkenden Eigenschaften vieler pflanzlicher Milchprodukte sowie ihrem hohen Anteil gesunder Inhaltsstoffe, wie u.a. Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, Eisen, Kalium, Kalzium und Magnesium.

Wichtig ist, dass du dich an die Dosierung hältst und pro Portion jeweils 300 ml Pflanzenmilch oder Milchalternative sowie zwei leicht gehäufte Messlöffel (ca. 17g) deines Lieblingspulvers nimmst. Kleiner Tipp: nimm eher etwas mehr als zu wenig vom Pulver. 

Laut EU-Verordnung darf sich übrigens lediglich die Kokosmilch offiziell auch Milch nennen. Alle anderen pflanzlichen Sorten wirst du in deinem Supermarkt eher mit dem Zusatz ‚Drink‘ oder ‚Getränk‘ finden.

Shop now

Uns war es wichtig einen funktionierenden Diät-Shake zu entwickeln, der schmeckt. Nur so erzielen wir nachhaltige Erfolge.

Dr. Michael Aktas