Unsere Shakes sind Mahlzeitenersatz-Produkte, mit denen du entsprechend deiner individuellen Zielsetzung ein bis zwei Mahlzeiten pro Tag ersetzen kannst, um dein Wunsch- und Wohlfühlgewicht zu erreichen.

Wir legen besonderen Wert auf beste Qualität unserer Inhaltsstoffe und den maximalen Geschmack unserer Produkte.
Aktuell gibt es unsere Abnehm-Shakes in sechs Geschmacksrichtungen. Kuhmilch-Liebhabern schmecken sie am leckersten mit frischer fettarmer Milch (1,5 % Fett).

Aber keine Angst: wenn du keine Kuhmilch verträgst oder magst, kannst du unsere Diät-Shakes selbstverständlich auch genießen. Wir zeigen dir wie.

Der Geschmack entscheidet!

Produkte, die gesund sein sollen, schmecken uns häufig nicht. Der Geschmack ist einer der wesentlichen Faktoren für dein Ernährungsverhalten und somit auch für den Erfolg einer Diät. Er hat neben dem Wirkungsgrad eines Produkts den größten Einfluss auf dein Verhalten.

Die Ernährungswissenschaften sprechen hier von der Compliance, also deiner grundsätzlichen Bereitschaft zur aktiven Mitwirkung. Wie leicht fällt es dir, Vorgaben zur Einnahme zu beachten, und wie selbstverständlich lässt sich die Einnahme in deinen Tagesablauf integrieren?
Im Sinne deiner positiven Compliance konzentrieren wir uns also neben der Qualität vor allem auf den ‚Flavor‘ unserer Shakes, um dir ein außergewöhnliches und natürliches Geschmackserlebnis zu ermöglichen.

Wir verwenden für unsere Produkte ausschließlich hochwertige Rohstoffe, wie spezielles Milchprotein, echtes Fruchtpulver, erstklassige Schokolade und reinen Kaffee. Das macht die Herstellung zwar etwas kostspieliger, aber deine Zufriedenheit und dein Erfolg sind es uns wert.

Zubereitung mit Milch

Wenn du gerne Milch magst, werden dir unsere Abnehm-Shakes mit frischer und leicht gekühlter, fettarmer Milch mit 1,5 % Fettgehalt vermutlich am besten schmecken.
Für die optimale Wirkung unserer Diät-Shakes spielt es keine Rolle, ob du lieber die klassische Variante, Heu- oder Bio-Milch für den Genuss deines Shakes benutzt.

Entscheidest du dich für die Bio-Milch, profitiert dein Körper übrigens zusätzlich von den höheren Anteilen an gesunden Inhaltsstoffen, wie z.B. den Omega3-Fettsäuren oder der Linolsäure. Du kannst deinen DEZ Shake natürlich auch mit H-Milch zubereiten.
Das hat den Vorteil, dass du dich für deine Diät einfacher bevorraten kannst und immer einen Liter Milch für die Zubereitung deiner Mahlzeiten im Haus hast. Wichtig ist, dass du dich an die Dosierung hältst und pro Portion jeweils 300 ml Milch sowie zwei Messlöffel (je 17g) deines Lieblingspulvers nimmst.

Unsere Shakes sind so ausbalanciert, dass du sie auch mit einer Milch mit einem höheren Fettgehalt (3,5 – 3,8 % Fett) anrichten kannst. Der Effekt für deinen Erfolg beim Abnehmen wird dadurch nicht signifikant gemindert, und vielleicht empfindest du ein etwas stärkeres Sättigungsgefühl.

Pflanzliche Milchalternativen


Du bist eher der Milchersatz-Typ und magst lieber Pflanzenmilch? Dann bist du bei uns auch genau richtig, denn viele dieser Milchsorten haben einen ähnlichen Protein- und Fettgehalt wie Kuhmilch. Sie eignen sich daher als Basis für deine DEZ Shakes ebenso gut.

Egal, ob du lieber z.B. Sojamilch, Getreidemilch, Mandelmilch, Reismilch oder Hafermilch trinkst, die veganen Schwestern der Kuhmilch sind eine prima Alternative, denn den einzigartigen Geschmack unserer Abnehm-Shakes wirst du auch mit deiner Lieblings-Pflanzenmilch erleben.

Zusätzlich profitiert dein Körper von den cholesterinsenkenden Eigenschaften vieler pflanzlicher Milchprodukte sowie ihrem hohen Anteil gesunder Inhaltsstoffe, wie u.a. Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, Eisen, Kalium, Kalzium und Magnesium.

Laut EU-Verordnung darf sich übrigens lediglich die Kokosmilch offiziell auch Milch nennen. Alle anderen pflanzlichen Sorten wirst du in deinem Supermarkt eher mit dem Zusatz ‚Drink‘ oder ‚Getränk‘ finden.

Varianten mit Naturjoghurt


Dir fehlt zwischendurch mal eine feste Mahlzeit, und du suchst nach einer leckeren Abwechslung zu deinem Shake, ohne den Erfolg deiner Diät zu gefährden? Dann ist Naturjoghurt genau das Richtige für dich.

Statt Kuh- oder Pflanzenmilch kannst du als Basis auch Naturjoghurt nehmen, der aus Milch und Milchsäurebakterien hergestellt wird. Es gibt ihn, ähnlich wie bei der Kuhmilch, mit unterschiedlichen Fettstufen. Wir empfehlen auch hier die Verwendung eines eher fettarmen Produkts mit 1,5 bis 1,8 % Fett. Du kannst auch den Joghurt mit 3,5 % Fett probieren. Aber auf gar keinen Fall sollten Sahne- oder Rahmjoghurts mit zehn oder mehr Prozent Fett den Weg in deinen Einkaufskorb finden – du willst den Erfolg deiner Diät ja nicht gefährden.

Die Zubereitung ist übrigens ganz einfach: Du orientierst dich an den Angaben für die Zubereitung mit Milch und verrührst zwei Messlöffel von dem Pulver mit deinem Lieblingsgeschmack mit 300 Gramm Naturjoghurt. Da Joghurt einen leicht säuerlichen Geschmack hat, lässt er sich prima mit unseren Geschmacksrichtungen Vanille, Erdbeere, Mango und Banane kombinieren.

Der letzte Kick – Pimp your Shake!


Der tolle Geschmack und der hohe Wirkungsgrad unserer Shakes basieren auf unserer ausgewogenen DEZ-Formel. Wir haben aber ein bisschen Spielraum für deine Kreativität gelassen. Wenn du deinen Shake also etwas ‚pimpen‘ möchtest, dann solltest du jetzt weiterlesen:

Du bist Kaffeeliebhaber und brauchst morgens den kleinen Extra-Kick an Koffein? Dann gib zu deinem Abnehm-Shake Cappuccino einfach einen halben Teelöffel Kaffeepulver. Alles im Shaker gut durchschütteln und genießen!

Du magst es gerne besonders fruchtig und liebst die kleinen Details? Unsere DEZ-Shakes Erdbeere, Mango und Banane kannst du wunderbar mit ein bisschen frischem Obst verfeinern. Aber achte darauf, dass du es hier nicht übertreibst, denn der Erfolg deiner Diät steht nach wie vor im Mittelpunkt.

Zwei Erdbeeren oder zwei Stückchen Mango bzw. Banane (max. ¼ kleine Banane) mit 300 ml Kuh- oder Pflanzenmilch sowie zwei Messlöffeln deines DEZ-Pulvers in den Elektromixer geben und zu einem besonders fruchtigen Shake mixen – fertig! Die Erdbeere lässt sich übrigens gut mit einem Blatt Basilikum kombinieren.

Was du noch wissen solltest


Es macht übrigens keinen Sinn, eine entrahmte Milch, also eine Milch mit einem Fettgehalt von unter 0,5 % zu verwenden. Dein Körper braucht eine gewisse Menge der wesentlichen Inhaltsstoffe, die in Kombination mit unseren DEZ Shakes dann ihre optimale Wirkung entfalten. Entrahmte Milch kann diese Nährstoffe nicht ausreichend liefern und wird dich außerdem auch nicht ‚satt‘ machen.

Auch wenn es z.B. gerade bei unserem Schoko-Shake verführerisch erscheinen mag, bitte bereite unsere DEZ Shakes nicht mit warmer oder sogar heißer Milch zu. Du würdest durch das Erhitzen die Struktur der hocheffizienten, aber leider auch sehr sensiblen, Mikro- und Makronährstoffe zerstören, die dann nicht mehr die gewünschte Wirkung erzielen können.

Eines ist uns noch wichtig: Während deiner Diät kannst du die Bauern in deiner Region unterstützen, indem du dich für Produkte regionaler Herkunft entscheidest oder direkt im Hofladen bei dir im Ort einkaufst.

Jetzt einfach ausprobieren. Hol' dir die Diät-Box Start mit deinem Lieblingsgeschmack!

Wishlist Products

You have no items in wishlist.